AirDuctSystems e.U. - Logo

Lufttechnik - Klimatechnik - Filtertechnik Wir bieten Ihnen Designlösungen im Bereich Lüftung und Klima

So erreichen Sie uns

01 / 698 20 54

Befunderstellung für Klima- und Lüftungsanlagen in Wien

Nach §13 BGBI II Nr. 368 / 1998 der Arbeitsstättenverordnung sind Klima- und Lüftungsanlagen einmal jährlich, längstens jedoch in Abständen von 15 Monaten auf ihren ordnungsgemäßen Zustand zu überprüfen. Solche Überprüfungen sind von geeigneten, fachkundigen und hierzu berechtigten Personen nach den Regeln der Technik durchzuführen. Ihr Fachpersonal von AirDuctSystems aus Wien steht bereit, diese verantwortungsvolle Aufgabe für Sie zu übernehmen! Über die Prüfung führen wir versiert Aufzeichnung im Rahmen der Befunderstellung.

Sie möchten eine Befunderstellung für die Klimaanlage oder die Lüftungsanlage in der Großküche in Wien beauftragen? Ihre Experten für Klimatechnik freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Befunderstellung für Klima- und Lüftungsanlagen
Befunderstellung für Klima- und Lüftungsanlagen
Befunderstellung – Formular
Vorher Nachher

Versierte Wartung und Reinigung Ihrer Lüftungsanlagen

Gerne übernehmen für Sie die Wartung und Reinigung von lufttechnischen Anlagen inklusive der Befunderstellung nach den Richtlinien VDI 6022 und der ÖNORM H6021. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin – Ihrer Gesundheit, der Betriebssicherheit und dem Geldbeutel zuliebe! Die regelmäßige Befunderstellung garantiert eine lange Lebensdauer Ihrer Anlage – riskieren Sie keine teuren Reparaturen!

Unsere Standardleistungen bei der Lüftungswartung und Befunderstellung umfassen zum Beispiel:

  • Reinigung und Desinfektion des Lüftungsgeräts innen und außen
  • Kontrolle auf Verschmutzung des Wetterschutzgitters und der Luftauslässe
  • Reinigung von Heiz- und Kühlregister mittels Druckluft
  • Filterwechsel und Kohletausch
  • Kontrolle von Keilriemen und Klappenstellantrieb
  • Funktionsüberprüfung von Regelkomponenten, Sicherheitseinrichtungen und Ventilatorlager

Die Befunderstellung geschieht zum Pauschalbetrag. Ihre Experten für Lüftungstechnik aus Wien bieten ebenfalls umfangreiche Zusatzleistungen:

  • Hygieneinspektion nach VDI 6022
  • Desinfektion der Anlage
  • Mikrobiologische Abklatschtests mit Auswertung im Labor
  • Kamerainspektion der Lüftungsanlage
  • Erstellung eines Prüfprotokolls inklusive Foto- und Videomaterial
  • Reinigung mittels Trockeneis

Die Art und Weise der Prüfung und Befunderstellung ist in der VDI 6022 definiert, auf die in AStV und der ÖNORM H 6021 verwiesen wird. Werte wie Luftmengenmessungen, Strömungsgeschwindigkeiten und Temperatur müssen im genormten Rahmen bleiben. Bei jeder durchgeführten Wartung wird ein Prüfprotokoll übergeben, welches alle Anforderungen an Gesetze und Normen erfüllt und zusätzlich ein „gutes Gefühl“ beim Durchatmen geben soll. Sehr häufig werden nur die Lüftungszentralen gewartet und Luftauslässe werden vergessen. Vertrauen Sie daher auf die Befunderstellung Ihrer Experten für Lüftungstechnik aus Wien!